Ische, Scheks, Maloche … Jiddisch und Rotwelsch im Halleschen, ein Vortrag von Dr. Diana Matut mit dem Mundartkabarettisten Wolfrahm Föhse

Sonntag, 13.11.2016, 18.00 Uhr
Stadtmuseum Halle

Diana Matut, Foto: Antje Seeger

Vortrag von Dr. Diana Matut mit dem Mundartkabarettisten Wolfrahm Föhse: Ische, Scheks, Maloche… Jiddisch und Rotwelsch im Halleschen

An diesem Wochenende der deutsch-jiddischen Begegnungen (siehe Konzert am 12.11.) freuen wir uns sehr, diesen folgenden Vortrag anbieten zu können:

Sprachgeschichtliche Erkundungen mit Dr. Diana Matut und Texte in hallescher Mundart, vorgetragen von Wolfram Föhse

Viele jiddische und rotwelsche Begriffe sind fester Bestandteil der deutschen Alltagssprache. Verschiedene Gegenden und Städte, zu denen auch Halle gehört, weisen jedoch einen besonders hohen Anteil auf. Der unterhaltsame Vortrag begibt sich auf die Suche nach spannenden Wort-Geschichten, um die herum Wolfram Föhse meisterlich vorgetragene Texte in hallescher Mundart webt.

Termin: Sonntag, 13.11.2016, 18.00 Uhr                                                                                                 

Ort: Stadtmuseum Halle, Große Märkerstr. 10, 06108 Halle

Wolfram Föhse, Foto: privat

Eintritt: 4 €, Vorverkauf zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums.