Home

zunz logo

Liebe Hallenser*innen und Gäste,

wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besucher*innen der Jüdischen Kulturtage in Halle 2019. Unser Dank gilt ebenfalls den zahlreichen Förderern und Unterstützer*innen der Kulturtage. Sie alle haben diese Kulturtage zu einem besonderen Ereignis für uns gemacht.

Wir freuen uns, Ihnen auch 2020 ein reichhaltiges Programm zu Geschichte, Kultur und Religion des Judentums präsentieren zu können. Die Arbeiten dazu sind bereits im Gange. Ab September 2020 können Sie sich an dieser Stelle über das Programm informieren.

Wir sehen und im Herbst!

 

Halle an der Saale ist die Heimat der Jüdischen Kulturtage, und damit einer jungen, jährlichen Tradition mit einer weit in das Land ausstrahlenden Bedeutung. Sie wurde vom Leopold Zunz Zentrum, e.V., anlässlich des Jubiläumsjahres 2013 erstmalig angeboten. Der Freundeskreis Leopold Zunz Zentrum e.V. — als Organisator — ist der gemeinsame und gemeinnützige Verein der Jüdischen Gemeinde zu Halle und des Seminars für Judaistik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Künstlerisch werden die Kulturtage von Andreas Schmitges betreut.